Zur Bildergalerie

VERKAUFT
Gutshof am Starnberger See

Lage Berg am Starnberger See
Objektart Mehrfamilienhaus
Grundstück ca. 7.052 m²
Gesamtfläche ca. 2.884 m²
Wohnfläche ca. 1.598 m²
Gewerbefläche ca. 1.286 m²
Wohneinheiten 12
Gewerbeeinheiten 3
Baujahr 1920/2000
Energie In Arbeit
Status Verkauft
Exposé

Zum Verkauf steht ein ehemaliger Gutshof in einer kleinen Ort­schaft Nahe des Starn­berger Sees. 2.880 m² Gesamt­fläche ermög­li­chen jedem Kapital­anleger aktuell eine äußerst attrak­tive Ren­dite. Auf­grund eines bestehen­den B-Plans ist auf dem 7.000 m² großen Grund­stück auch der Neu­bau von einem Mehr­familien­haus umsetzbar.

Der ehemalige Gutshof aus dem Jahre 1920 besteht aus einem vorde­ren Gebäude­teil und dem Rück­gebäude sowie einem eige­nen Wei­her. Das Anwesen wurde in den ver­gan­ge­nen Jahren auf­wendig saniert.

Heute ist der Hof vollständig zu 12 Wohn­ein­heiten und drei Gewerbe­ein­heiten aus­ge­baut. Die gemischt genutzte Immo­bi­lie ver­fügt über ca. 1.600 m² Wohn­fläche und 1.280 m² gewerb­li­che Nutzfläche.

Die Immobilie ist bis auf zwei Ein­hei­ten aktuell ver­mie­tet. Es besteht noch eine Erwei­te­rungs­mög­lic­hkeit der Wohn­fläche um ca. 230 m², die Gewerbe­fläche kann um 500 m² erwei­tert werden.


Illertissen, bayerisch-schwäbisch sozialisiert, zählt 18.000 Einwohner. Der Neubau liegt im beschaulichen Ortsteil Au, dem schönsten von Illertissen. Nicht umsonst bezeichnet man diese Wohngegend als „Beverly Hills vom Illertal“.
Idyllische Nachbarschaft, viele Einfamilienhäuser. Zum Kindergarten und in die Grundschule kann man mit den Jüngsten zu Fuß laufen – falls die nicht im kleinen Bauernhof nebenan gerade Kälbchen und Hasen streicheln müssen. In die Realschule oder zum Gymnasium nach Illertissen radelt es sich problemlos.

Man lebt in Nähe der Illerauen, die einen am Wasser und im Wald von hier direkt bis ins Allgäu begleiten. Allein dieses Naturschutzgebiet wäre ein Grund, hierher zu ziehen. Außerdem gibt´s in der Umgebung Baggerseen, ein Schwimmbad und gefühlt mehr Tennisplätze als in Wimbledon. In Memmingen ist man in 30 Minuten, nach Ulm braucht es gerade mal eine halbe Stunde.

Die Gemeinde Berg, welche zum südlichen Einzugsgebiet von München gehört, erstreckt sich am Ostufer des Starnberger Sees im Landkreis Starnberg.

Im Ortsteil Berg leben insgesamt 8.260 Einwohner, die Ein­woh­ner­ent­wick­lung ver­lief in den ver­gan­ge­nen Jahren positiv. Der hohe Freizeitwert, gegeben u.a. durch die Nähe zu den Alpen und dem nahe gelegenen Starnberger See ist ein starker Magnet. Aufgrund der Kombination aus schönster Landschaft und der Nähe zum Münchner Stadtzentrum (ca. 30 km über die A95) ist die Attraktivität dieser Gegend ungebrochen.

Sowohl Berg (Ortsteil am See) als auch Leoni sind Anlege­punkte der Fahr­gast­schiffe der Bayerischen Seen­schiffahrt am Starn­berger See. Durch beide Orts­teile führen Fahrrad- und Wanderwege.

Der Flughafen München ist ca. 60 Autominuten entfernt, der Münchner Hauptbahnhof ca. 35 Autominuten entfernt.


Ihre Ansprechpartner

Constanze und Christian Füsser
Inhaber
T +49 (0)8022 187 800
c.fuesser@fuesser-immobilien.com

Bitte beachten Sie, dass bei Einverständnis Ihre personen­bezogenen Daten an Google-Unternehmen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist und Ihre Rechte nach dem Europäischen Datenschutzrecht gegebenenfalls nicht durchgesetzt werden können.

Sie können nach der Aktivierung eine weitere Datenübermittlung an Google jederzeit unterbinden, indem Sie diese Seite verlassen.
Nutzung von Google Maps akzeptieren