Zur Bildergalerie

VERKAUFT
Schloß am Starnberger See

Lage Starnberger See
Objektart Schloß
Grund ca. 267.000 m²
Wohnfläche ca. 1600 m²
Zimmer 33
Baujahr 1907/2009
Status Verkauft
Exposé

Das Schloss liegt zwischen dem Starnberger See und der Stadt Weilheim. Von hier aus sind Sie nach kurzer Fahrt am Starnberger See. Zur Vorstellung in der Bayerischen Staatsoper sind es keine 60 Minuten, und in einer Stunde checken Sie am Münchner Flug­hafen ein.

Auch wer den Standort kennt, entdeckt das Schloss selbst nicht auf den zweiten Blick.

Der Weg dorthin wahrt die Privat­sphäre und führt über Privat­straßen, durch Wald und eine Allee. Zum Eigentum des Schloss­herrn gehört außer­dem ein Fische­rei­recht am kleinen Haar­see. Schön, aber sieht man von Schloss auch die Berge? Wir formu­lie­ren es mode­rat: die Alpen prä­sen­tie­ren sich, als hätte sie jemand nur für diese Aus­sicht an ihren Platz gestellt.


Illertissen, bayerisch-schwäbisch sozialisiert, zählt 18.000 Einwohner. Der Neubau liegt im beschaulichen Ortsteil Au, dem schönsten von Illertissen. Nicht umsonst bezeichnet man diese Wohngegend als „Beverly Hills vom Illertal“.
Idyllische Nachbarschaft, viele Einfamilienhäuser. Zum Kindergarten und in die Grundschule kann man mit den Jüngsten zu Fuß laufen – falls die nicht im kleinen Bauernhof nebenan gerade Kälbchen und Hasen streicheln müssen. In die Realschule oder zum Gymnasium nach Illertissen radelt es sich problemlos.

Man lebt in Nähe der Illerauen, die einen am Wasser und im Wald von hier direkt bis ins Allgäu begleiten. Allein dieses Naturschutzgebiet wäre ein Grund, hierher zu ziehen. Außerdem gibt´s in der Umgebung Baggerseen, ein Schwimmbad und gefühlt mehr Tennisplätze als in Wimbledon. In Memmingen ist man in 30 Minuten, nach Ulm braucht es gerade mal eine halbe Stunde.


Ihre Ansprechpartnerin

Constanze Füsser
Geschäftsführer
T +49 (0)8022 187 800
c.fuesser@fuesser-immobilien.com

Bitte beachten Sie, dass bei Einverständnis Ihre personen­bezogenen Daten an Google-Unternehmen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist und Ihre Rechte nach dem Europäischen Datenschutzrecht gegebenenfalls nicht durchgesetzt werden können.

Sie können nach der Aktivierung eine weitere Datenübermittlung an Google jederzeit unterbinden, indem Sie diese Seite verlassen.
Nutzung von Google Maps akzeptieren